17. Kreispokalschießen 2018

Am Samstag wurden die Sieger des 17. Pokalschießens des Oberbergischen Schützenbundes auf Schloss Homburg geehrt. Auch unsere Majestäten haben den Schützenverein Bergneustadt gut vertreten können:
König Udo Foester belegte mit 180 Ringen den 2. Platz.
Prinzessin Marit Gönner konnte mit 176 Ringen den vierten Platz ergattern.
Wir gratulieren unseren Majestäten und natürlich auch allen anderen Teilnehmern für ihre guten Leistungen!

 

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Kreiskönig

1. Kemmerich Rolf Frielingsdorf 97 100 197 Ringe

2. Foerster Udo Bergneustadt 90 90 180 Ringe

3. Jüngermann Chirstoph Belmicke 88 91 179 Ringe

4. Peterson Ingo Ründeroth 92 85 177 Ringe

5. Steffens Martin Pernze-Wiedenest 86 85 171 Ringe

6. Gold Hans Joachim Steinenbrück 82 83 165 Ringe

7. Sprenger Stephan Lindlar 71 86 157 Ringe

8. Achenbach Marco Sinspert 76 81 157 Ringe

9. Wolf Raimund Süng 75 80 155 Ringe

10. Siemß Heinz Mühle-Niederseßmar 70 67 137 Ringe

11. Schneider Stephan Heidberg 66 69 135 Ringe

 

Kreisprinz

1. Käsbach John Frielingsdorf 96 97 193 Ringe

2. Hildmann Jan Kaltenbach 90 90 180 Ringe

3. Achenbach Lara Windhagen 89 90 179 Ringe

4. Gönner Marit Bergneustadt 90 86 176 Ringe

5. Pohl Wiebke Ründeroth 92 84 176 Ringe

6. Tump Alina Dieringhausen 88 83 171 Ringe

7. Kremer Marius Süng 82 85 167 Ringe

8. Diederichs Anna Lina Bernberg 80 82 162 Ringe

9. Röttger Arne Pernze-Wiedenest 80 81 161 Ringe